bartleby&loki

und all die Anderen

Auch kleine Änderungen können nervig sein – Xubuntu 19.10: neuer Warnhinweis wenn man etwas ins Terminal einfügen möchte —

Bei der Aktualisierung von Xubuntu auf 19.10 kommt es zu der automatischen Änderung, dass beim Terminal eine Warnmeldung kommt, dass das Einfügen von Inhalten ins Terminal eine Gefahr darstellen kann.

Prinzipiell ja nicht schlecht die Warnung….den es kann wirklich problematisch sein, wenn es bspw. dazu kommt das Befehle als sudo-Befehle interpretiert werden, obwohl diese dies nicht sollten.
Was aber durch die notwendige Eingabe des Adminpasswortes nur geschehen sollte, wenn man aus einem anderen Grund schon Admin war.

Für mich als langjähriger Linuxer ist es eher nervig gewesen, zumal ich ein drop-down-terminal nutze und nach bestätigen der Meldung – ich möchte die Eingabe – das Terminal verschwindet und der Befehl auch nicht eingefügt wurde.

Die Lösung in die Einstellungen des Terminals:

Bearbeiten – Einstellungen, Reiter Allgemein und ganz unten den Hacken bei den Unsicheren Einstellungen Dialog entfernen


Categorised as: (X)Ubuntu | Information | Linux | Technik



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.